iss-smart-logo
ENM

Schon Sebastian Kneipp sagte:
"Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke."

Hepafast nach Dr. Worm

Das 2-Wochen Fastenprogramm für alle mit einer Fettleber - besonders durch Überernährung

„Unser wichtigstes Stoffwechselorgan verfettet immer mehr" (Dr. Nicolai Worm)

Jeder, der ein Bäuchlein hat, auch als sonst Schlanker, ist ein Kandidat für die Fettleber.

Zucker in FettzellenDie Untersuchung von Fettwerten und Leberwerten im Blut, der Bauchumfang und der Bodymassindex (BMI) decken auch ohne weitere Untersuchung mit großer Wahrscheinlichkeit die Erkrankung auf (Leberfettindex).

Und diese Erkrankung hat es in sich: sie begünstigt den Diabetes Typ 2 , aber auch Herz- Kreislauferkrankungen, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, Nieren- und auch sogar Knochen-erkrankungen.Leberfasten

Aus der Chirurgie der Magenverkleinerung wissen wir, dass die Leber und die Bauchspeicheldrüse leicht durch niedrig kalorische Kost entfettet werden kann. Mit dramatischen Effekten für die Gesundheit: die Menschen verlieren ihren Diabetes, die Müdigkeit lässt nach, mit einem Wort sie werden deutlich fitter.

Prof. Taylor aus Newcastle hat nun mit der Spektralmagnetresonaz zeigen können, dass mit einer niedrig kalorischen Diät schon nach 2 Wochen eine erhebliche Entfettung der Leber und der Bauchspeicheldrüse erfolgen kann.

hepafast-doseAuf dieser Grundlagen haben Dr. Nicolai Worm und Dr. Harry Walle Hepafast entwickelt. Hepafast enthält hauptsächlich das ß-Glucan aus dem Hafer, Omega3 Fettsäuren, Cholin, Taurin und alle Vitamine. Es wird 3x täglich verabreicht, wo bei 2x auch zusätzlich Gemüse, Salat und auch Quark verzehrt werden können. Die Akzeptanz ist sehr gut.

Die Leberverfettung geht gemessen am Fettleberindex rasch zurück.

An die 14-tätige Fastenzeit sollte sich eine individuelle Ernährungsumstellung anschließen.

Zu dem Programm gehören eine ausgedehnte Blutuntersuchung, persönliche ärztliche Beratungen und 3 Gruppentermine jeweils im Wochenabstand. Nach der kostenlosen Informationsveranstaltung findet dann jeweils am Dienstag der Folgewoche der erste Kursabend statt. Die Blutuntersuchungen müssen nüchtern erfolgen.

Zu dem Programm gehören eine ausgedehnte Blutuntersuchung, Messung von Körperfett, Muskulatur, Wasser und Bauchumfang sowie persönliche ärztliche Beratungen und 2 Gruppen-termine im Wochenabstand.

Fehrnsehbeitrag zum Thema Fettleber:

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/Die-Fettleber-mit-Essen-heilen,ernaehrungsdocs142.html

Hier bekommen Sie noch mehr Infos zum Leberfasten nach Dr. Worm:

 

 

Zum Seitenanfang